Willkommen

Persönliches Wohlbefinden ist die Basis für Ausgeglichenheit und Lebensqualität.
Meine naturheilkundlichen Therapieformen können einen wichtigen Teil dazu beitragen.
Ihre Bereitschaft ist der erste wichtige Schritt – ich bin für Sie da!
Melanie Schärer
079 671 74 79

TEN – Traditionelle Europäische Naturheilkunde

«Naturheilkunde ist Heilkunst nach den Gesetzen und mit den Mitteln der Natur»
Friedemann Garvelmann

Als Grundlage und Philosophie der TEN dient die Jahrtausende alte Humoralmedizin: eine ursprüngliche ganzheitliche Medizin, welche das Seelische und Feinstoffliche ins Analyse- und Behandlungskonzept miteinbezieht.

Während in der Schulmedizin hauptsächlich kurzfristig erfolgreich symptomatisch gearbeitet wird, liegt der Schwerpunkt der Humoralmedizin im Behandeln der Ursachen. Hierbei geht es darum, die Selbstheilungskräfte des Körpers gezielt zu aktivieren, was sich langfristig positiv auf Ihre Gesundheit auswirkt.

Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht

Endlich schmerzfrei!

Selbst therapieresistente Schmerzen lassen sich mit der LNB Schmerztherapie ohne Medikamente und Operationen behandeln und zwar auch dann, wenn Arthrose, Bandscheibenschäden und chronische Schmerzen vorliegen.

Die Liebscher und Bracht Schmerztherapie ist eine neuartige und eigenständige Methode zur Behandlung von Schmerzen. Sie beruht auf der über 25-jährigen Entwicklung und praktischen Erfahrung von Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht. Die Therapie überzeugt als völlig natürliche und ursächliche Behandlung der Schmerzen. Mit der Osteopressur werden fehlprogrammierte Muskelspannungen gelöscht und festgefahrene Schmerzzustände gelöst. Das muskulär-fasziale Gleichgewicht wird wieder hergestellt.

Mit den erlernten Faszien-Engpassdehnungen für zu Hause kann der Erfolg nachhaltig bestehen bleiben.

liebscher-bracht.com

Klassische Massage

Die Seele baumeln lassen, sich für einen Moment auf nichts anderes konzentrieren und wieder gestärkt den Alltag in Angriff nehmen. Gönnen Sie sich doch eine Massage zur Entspannung und für Ihr Wohlbefinden.

Fussreflexzonenmassage

Die Fussreflexzonenmassage wirkt auf vielseitige Art und Weise. Sie kann eine verbesserte Durchblutung der Organe fördern und Spannungen abbauen. Bei der Fussreflexzonenmassage werden die genau festgelegten Reflexzonen an den Füssen mit einer spezifischen und fliessenden Drucktechnik stimuliert.

Schröpfen

Schröpfen ist eine Hautreiztherapie, die zu den ausleitenden Verfahren gehört. Mit Schröpfgläsern werden Schadstoffe über die Haut ausgeleitet. Man unterscheidet zwischen drei verschiedenen Arten des Schröpfens: trockenes Schröpfen, blutiges Schröpfen und Schröpfkopfmassage.

Die Schröpftherapie kann das Immunsystem aktivieren und Verhärtungen im Haut- und Bindegewebe lösen. Neben der ausleitenden Wirkung dient das Schröpfen auch als Reiztherapie nach dem Prinzip der Reflexzonen. Die verschiedenen Hautbereiche, auch Head-Zonen genannt, sind über Nervenbahnen mit den inneren Organen verbunden. Durch die mechanische Reizung des Hautbe­reichs können beim Schröpfen die verbundenen, erkrankten Organe beeinflusst werden.

Baunscheidtieren

Das Baunscheidtieren gehört zu den ausleitenden Verfahren und ist eine Hautreiztherapie, bei der durch Sticheln mit einem «Lebenswecker» und anschliessendem Einreiben mit einem speziellen Öl ein künstlicher Hautausschlag erzeugt wird, ähnlich wie Brennnesseln. Die Reizung der Haut regt die lokale Durchblutung und die Durchblutung der inneren Organe an, die mit den behandelten Hautsegmenten reflektorisch verbunden sind. Dadurch wird eine allgemeine Kräftigung (Tonisierung) erreicht. Ausserdem wird der Lymphfluss sowohl nach innen als auch nach aussen gefördert, wodurch Gift- und Krankheitsstoffe sowie Schmerzmediatoren abgeleitet werden. Die künstlich gesetzte Entzündung wirkt zudem immunstimulierend.

Liebscher und Bracht

Melanie Schärer

In meiner langjährigen Tätigkeit in unterschiedlichen medizinischen Bereichen und als angehende Naturheilpraktikerin stelle ich immer wieder fest, dass Körper, Geist und Seele eng zusammenhängen und sich gegenseitig beeinflussen. In der Naturheilkunde habe ich ein Medizinsystem gefunden, welches alle drei Bereiche miteinbezieht und ganz auf die persönliche Konstitution eingeht. Mit der vierjährigen Ausbildung zur Naturheilpraktikerin fügen sich die Puzzleteile meiner bisherigen Berufserfahrungen zu einem Ganzen zusammen und führen mich zu meiner Berufung.

 

Ausbildungen

Naturheilpraktikerin TEN (Abschluss 2019)
2017 Schmerztherapeutin nach Liebscher und Bracht
2017 Dipl. Berufsmasseurin
2012 Sterbebegleitung (Diaconis Bern)
2009 Arzt- und Spitalarztsekretärin
1992 Medizinische Praxisassistentin

Kontakt

Melanie Schärer
Hofstettenstrasse 15
3600 Thun

079 671 74 79
kontakt@therapiereich.ch